Deutschlandtag 2016


  • Deutschlandtag 2016 – Panoramadisplay

  • Deutschlandtag 2016 – Panoramadisplay

  • Deutschlandtag 2016 – Panoramadisplay

Anforderung

Für den Deutschlandtag 2016 der Jungen Union durften wir die Gestaltung der Veranstaltungen übernehmen.Im Vordergrund stand das Thema Industrie 4.0. Das bestehende Design der Jungen Union wurde in eine digitale Welt adaptiert.

 

Deutschlandtag 2016 – Panoramadisplay

Planung

Es gab eine zentrale Panoramaprojekt für die Übertragung von großen Multiscreen-Filmen, Livebildern und Präsentationen. Einen digitalen Eyecatcher stellte das digitale Präsidium dar, welches zur grafischen Unterstützung des Gesamtdesigns und zur Anzeige der Namen diente. Außerdem sollte es eine Möglichkeit geben, digitale Inhalt von Twitter auf einem Monitor anzuzeigen.

Inhaltliche Realisierung

Eröffnungsfilm Deutschlandtag 2016, Design für Leinwand und Print für die gesamte Tagung, diverse Themenfolien, Animationsübergänge, Präsidiumsdesign, Live austauschbare digitale Beschilderung, digitales Multiscreen Quiz mit 10 Fragen und Buzzer System.

Technische Realisierung

Für die Großbild-Leinwand im Format von 15 Meter x 3 Meter setzten wir auf das Multiscreensystem Wings QUAD Engine von der Firma AVstumpfl. Von dieser nutzten wir 3 Ausspielwege im Format von je 1920 x 1080 Pixeln, sowie einen Programmierweg. Das Präsidium wurde mit 4x 55Zoll-Bildschirmen gebaut und mit einer Kombination aus Macbook Pro und Triple Head2GO bespielt. Die Triple Head2GO ermöglicht es, von einem Mac bis zu drei zusätzliche Ausspielwege zu nutzen. Für die Social Media Wall wurden 4x 55 Zoll-Bildschirme in einem Traversenkreis realisiert. Diese dienten als dauerhafte interaktive Übertragungsmöglichkeit für Inhalte von Twitter. Für die digitale Blockbeschilderung haben wir uns für 18 iPads entschieden. Das digitale Rednerpult mit einem 55 Zoll-Hochkant-Monitor rundete das vorgegebene Thema ab. Das Bindeglied zwischen allen Medien war das Multimedia „Schlachtschiff“ Barco E2.